• Mi. Feb 8th, 2023

Das Denunziat

Trauer, Kunst und Humor, dazu gepflegte Analbrötchen und Kackrobatik aus dem Kloster zum guten Tropfen. Wir kümmern uns um Sie!

Facebook hat uns eingeschränkt

VonH_Dr-Denunzius-2022

Mrz 13, 2022

Da haben wir ja nicht schlecht gestaunt: Zuckerbergs Konzern hat uns die Tastatur verboten und das Kommentieren untersagt. Angeblich hätten wir gegen die Gemeinschaftsregeln verstoßen. Ja, hätten wir doch besser zum Abmurksen Herrn Putins oder zur Gewalt gegen russische Wehrpflichtige aufgerufen. Dafür hätte man vollstes Verständnis gehabt, denn das wäre nach den neuen Fb-Standards opportun. Facebook sagt also „Ja zur Gewalt!“ – wenn sie nur die Richtigen trifft.

Wie dem auch sei, trotz der Zuckerbergs Zensurapparat wollen wir euch unseren gessperrten Kommentar nicht vorenthalten: Der Jugend- und Junge-Erwachsenen-Sender N-Joy, ein Ableger des NDR, versorgt die nachwachsene Generation mit musikalischem Einheitsbrei aus den Laboren der Kulturindustrie und gibt zwischendurch praktische Tipps zum schwierigen Aufwachsen und Überleben in einer überkomplexen Gesellschaft. Natürlich alles streng auf Regierungslinie, was die Themen Corona und Ukraine angeht. Klassischer Anti-Journalismus des ÖRR eben…

Posting von N-Joy
Unsere Antwort, rot umrandet

P.S.: Begriffsklärung „Extrudat“ auf Wikipedia: „Bei der Extrusion (von lateinisch extrudere ‚hinausstoßen‘, ‚-treiben‘) werden plastisch verformbare bis dickflüssige Massen unter Druck kontinuierlich aus einer formgebenden Öffnung (auch KalibrierungDüseMatrize oder Mundstück genannt) herausgepresst.“ Besser könnten wir diesen intimen Vorgang auf Toilette auch nicht beschreiben!

Verwandte Beiträge